Thomas Seitz MdB

Volljurist, Staatsanwalt a.D.

Wie für viele andere Bürger, markierte die Gründung der AfD für mich den Aufbruch selbst aktiv zu werden und für einen politischen Wandel in Baden-Württemberg und Deutschland einzutreten. Bei der Landtags- wie der Bundestagswahl war ich Direktkandidat und bin seit 2017 Mitglied der AfD-Fraktion im Bundestag.
Geboren bin ich in Orschweier, meine Kindheit und Schulzeit verbrachte ich in Lahr. Grundwehrdienst war für mich selbstverständlich. Nach dem Studium in Freiburg war ich ab 1996 bei verschiedenen Gerichten in Baden-Württemberg tätig und wohne seit 2010 auch wieder in der Ortenau.
Der Erhalt von Heimat und Vaterland ist mein Ziel, hierfür kämpfe ich. Im Bundestag liegt mein Schwerpunkt als ehemaliger Richter und Staatsanwalt in der Wiederherstellung des Rechtsstaats und der Wiedergewinnung der inneren Sicherheit Deutschlands. Da mir unsere Landwirte und schönen Winzerdörfer genauso am Herzen liegen wie eine Gesundheitsversorgung in der Fläche, engagiere ich mich seit 2019 auch auf kommunaler Ebene als Kreisrat in der Ortenau.
Für Sie im Bundestag. Mit Recht.

Mitglied im Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung

Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz sowie im 1. Untersuchungsausschuss (Attentat Breitscheidplatz, Komplex Anis Amri )

Mitglied der Kommission des Ältestenrates für die Rechtsstellung der Abgeordneten

Mitglied im Deutsch-Französischen Ausschuss für grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Stellvertretender Vorsitzender der Deutsch-Schweizerischen Parlamentariergruppe

Wahlkreis: Emmendingen-Lahr (283)

Wahlkreisbüro Emmendingen Lahr
Thomas Seitz MdB
Kirchstraße 56
77966 Kappel-Grafenhausen
Tel.: 07822 78 72 747
Fax.: 07822 78 72 747 9

Thomas.Seitz.wk@bundestag.de

Thomas Seitz MdB
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel.: 030 227 73356
Fax: 030 227 70357

Thomas.Seitz@bundestag.de

AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag

Landesgruppe Baden-Württemberg
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030 227 57141
Telefax: 030 227 56349